google-site-verification: google3c022fc7519c8c4d.html
 
Play Safe-T&C Shields Freshquestcomic

       ERFASSUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

2.1.   Wir sammeln, speichern oder greifen nicht auf Ihre Fotos zu, die nur auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Datenschutz-Bestimmungen

Selficom Pte. Ltd. („Selficom“, „uns“, „wir“ und „unser“) verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Besucher zu schützen,  Benutzer und andere („Sie“ oder „Benutzer“), die auf unsere mobile Anwendung (die „App“) zugreifen.

Diese Datenschutzrichtlinie enthält Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten gemäß dem Personal Data Protection Act 2012 („das Gesetz“) verwalten. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Datenschutzrichtlinie zu lesen, damit Sie die Zwecke kennen und verstehen, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und offenlegen.

Diese Datenschutzerklärung ergänzt, ersetzt oder ersetzt jedoch weder andere Einwilligungen, die Sie uns zuvor gegeben haben, noch beeinträchtigt sie die Rechte, die Selficom im Zusammenhang mit der Erhebung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten möglicherweise gesetzlich zusteht. Selficom kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sicherzustellen, dass diese Datenschutzrichtlinie unseren zukünftigen Entwicklungen und/oder Änderungen der gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen entspricht. Vorbehaltlich Ihrer gesetzlichen Rechte erklären Sie sich damit einverstanden, an die jeweils geltenden Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein.

Um Zweifel auszuschließen, ist diese Datenschutzrichtlinie Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der App und beide werden gemeinsam als „App-Bedingungen“ bezeichnet. Im Falle eines Konflikts oder einer Inkonsistenz zwischen dieser Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen der App hat die Datenschutzrichtlinie Vorrang. Alle in den Nutzungsbedingungen der App enthaltenen Definitionen gelten für diese Datenschutzerklärung, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Durch den Zugriff auf oder die Nutzung der App erklären Sie, dass Sie unsere Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

 

1.  IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

1.1.  In dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich „Personenbezogene Daten“ auf alle Daten oder Informationen über Sie, aus denen     Sie können entweder anhand dieser Daten oder anhand dieser Daten und anderer Informationen, die wir     haben wahrscheinlich Zugang. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen können, umfassen ohne            Einschränkung:

 

ein)   Gegebenenfalls personenbezogene Daten und alle anderen Sie betreffenden Informationen, die               die in Benutzerinhalten enthalten sind, die Sie erstellen, speichern oder an die App übermitteln, oder in anderen Formen von         Interaktion  mit dir; und

 

B)   Informationen über Ihre Nutzung und Interaktion mit der App und den Selficom-Inhalten,              einschließlich Geräteverbindungsinformationen und Gerätefähigkeit.

 

1,2   Die Informationen gemäß Abschnitt 1.1 werden verwendet, um Sie zu betreiben, zu warten und Ihnen zur Verfügung zu stellen        die Features und Funktionen der App sowie um direkt mit Ihnen zu kommunizieren, wie z       um Ihnen Push-Benachrichtigungen zu senden.

 

2.  ERFASSUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

2.1.   Wir sammeln, speichern oder greifen nicht auf Ihre Fotos zu, die nur      auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

 

3.  OFFENLEGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

3.1.  Selficom wird angemessene Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Unbefugten zu schützen          Offenlegung.

 

3.2.  Gegebenenfalls teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit:

 

ein)   Drittanbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, um ihre       für uns zu arbeiten, was die Erfüllung von Inhalten oder Diensten oder die Bereitstellung von Analysediensten umfassen kann;

 

B)  jede Partei, an die wir unsere Rechte und Pflichten übertragen oder übertragen können;

 

C)  Bank-, Kreditkartenunternehmen und deren jeweilige Dienstleister;

 

D)  entsprechende staatliche Aufsichtsbehörden oder Behörden oder Strafverfolgungsbehörden einzuhalten          alle Gesetze oder Regeln und Vorschriften, die von einer Regierungsbehörde auferlegt werden; und

 

e)  jede andere Partei, an die Sie uns ermächtigen, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben.

 

3.3. Wir können Ihre Informationen auch in aggregierter und anonymer Form an andere weitergeben         die Sie vernünftigerweise nicht direkt als Person identifizieren.

 

4.  SICHERHEIT UND AUFBEWAHRUNG VON INFORMATIONEN

4.1.   Selficom verwendet wirtschaftlich angemessene physische, administrative und technologische               Sicherheitsvorkehrungen zur Wahrung der Integrität und Sicherheit aller von uns erfassten Informationen.

 

4.2.  Wir garantieren jedoch nicht, dass die Sicherheit unseres Systems undurchdringlich ist. Bei der Veranstaltung        dass alle Informationen unter unserer Kontrolle aufgrund einer Sicherheitsverletzung kompromittiert werden,         Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um die Situationen zu untersuchen und gegebenenfalls zu benachrichtigen         Personen, deren Informationen möglicherweise kompromittiert wurden, und unternehmen andere Schritte, z      in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften.

 

5.  WIEDERGABE, ZUGRIFF UND KORREKTUR IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

    Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise widerrufen,            Selficom ist möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen seine Produkte oder Dienstleistungen weiterhin bereitzustellen oder              Verwaltung eines bestehenden Vertragsverhältnisses, und dies kann zur Beendigung von . führen         Ihren Zugang zur App. Die gesetzlichen Rechte und Rechtsmittel von Selficom in einem solchen Fall sind ausdrücklich         reserviert.

 

6.  PERSONEN UNTER 18 JAHREN

6.1.  Selficom erhebt oder erbittet wissentlich keine Informationen von Personen unter dem Alter von      achtzehn (18) oder diesen Personen wissentlich erlauben, die App herunterzuladen und/oder darauf zuzugreifen, ohne       Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten. Die App und ihr Inhalt richten sich nicht an Kinder im Sinne der      Alter von achtzehn (18) Jahren.

 

6.2.  Für den Fall, dass wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter         das Alter von achtzehn (18) Jahren ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, werden wir das löschen                 so schnell wie möglich informieren und den Zugang der App für das Kind beenden.

 

6.3. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir möglicherweise Informationen von einem Kind unter einem Alter von gesammelt haben           achtzehn (18), kontaktieren Sie uns bitte unter selficom@gmail.com.

 

7. GELTENDES RECHT

     Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt den Gesetzen von Singapur.

 

8.  AKTUALISIERUNGEN ZU DIESER RICHTLINIE

Selficom behält sich das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn an dieser Richtlinie eine Änderung vorgenommen wird, werden wir die geänderte Richtlinie auf dieser Seite veröffentlichen und das Datum der „letzten Überarbeitung“ unten aktualisieren.

           

Diese Richtlinie wurde zuletzt überarbeitet und ist ab dem 04.07.2018 gültig.

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie uns eine E-Mail an selficomic@gmail.com senden .